Sie sind hier:

Stressfreies Umziehen

Umzugskostenüberblick

Nachmieter finden

Renovieren

Gefahren beim Umzug

Umzugskredit

Kredit Infos

Post ummelden

Girokonto wechseln

Werkzeuge für den Umzug

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Linkempfehlungen

Partner

Link-Partner

Seitenübersicht

Impressum



Die genaue Vorbereitung des Umzuges ist ein sehr wichtiger Bestandteil. Viele Dinge müssen gut geplant werden, damit am Tage des Umzuges, wenn alle Helfer und Freiwilligen vor Ort sind, die Arbeiten rasch zugewiesen werden können. Jeder Helfer sollte einen Plan bekommen, wie die Zuordnung der Möbel für die neuen Räumlichkeiten erfolgen soll und alle Umzugskartons müssen beschriftet werden. Auf ihnen sollte ausgewiesen werden, was für ein Inhalt sich darin befindet und in welchen Raum er zwischengelagert werden soll.

Aber nicht nur die Vorausplanung der Abläufe am Umzugstag müssen vorbereitet werden, mitunter muss man sich auch um die Renovierung der alten Wohnstätte kümmern und in Zeitungen inserieren, um einen geeigneten Nachmieter zu finden.

Oftmals kommen beim Umzug innerhalb eines kurzen Zeitraumes viele Kosten auf einen Schlag - so muss in den meisten Fällen eine Kaution für eine neue Mietwohnung und den Umzugs-LKW hinterlegt werden, Kosten für Renovierung der alten und neuen Wohnung fallen an, das eine oder andere neue Möbelstück wird angeschafft und die Helfer und Möbelpacker müssen versorgt und beköstigt werden. Für diese Posten empfiehlt sich in vielen Fällen ein Umzugskredit.


<